Schöne ERholsame Ferien

Die Direktion ist in der ersten und letzten Ferienwoche jeweils von 8.00-12.00 besetzt.



Ende Juni besuchte die 3. Klasse die Feuerwehr. Nach einer ausführlichen Führung durften die Kinder zum Schluss sogar mit dem Feuerwehrschlauch spritzen. Danke dem gesamten Tam für das große 'Engagement.

Führung in Kirche Hellmonsödt:

Die 3. Klasse wusste zwar schon einiges über unsere Pfarrkirche, aber Frau Hammer hat in einer eigenen Führung noch viel Interessantes erzählt. Herzlichen Dank dafür!

Juhu!

Anzahl der geschlüpften Kücken auf 18 angestiegen!!

"Nachwuchs" in der Schule: Kücken sind geschlüpft!!

Am Mittwoch, dem 7.6., sind genau nach den geplanten 21 Tagen unsere Kücken geschlüpft.

30 Eier haben die Kinder und Lehrerinnen der 1.und 2. Klassen mit Unterstützung von Frau Lisi Pfann in den Brutapparaten betreut und nun ist die Freude besonders groß, dass mittlerweile 13 junge Hühner und Zwerghühner geschlüpft sind.





Lust auf Trompete?

Ende Mai kam Herr Mayr in die Schule und zeigte allen Kindern, was für ein tolles Instrument die Trompete ist. Moritz Grininger und Tobias Hamader lernen schon seit einiger Zeit dieses Blasinstrument und spielten ein Stück vor. Anschließend durften manche Kinder selbst pobieren, der Trompete einen Ton zu entlocken, was sich manchmal als gar nicht so einfach entpuppte. Manchen Kindern gefiel diese Einführung so gut, dass sie jetzt überlegen, selber dieses Instrument zu lernen.

Märchen: klassenübergreifendes Leseprojekt

Im Frühling stand das Thema "Märchen" auf dem Stundenplan. Nachdem wir besprochen hatten, welche Kriterien für ein gutes Märchen wichtig sind, machten sich die Kinder mit Eifer daran, selber eines zu erfinden. Dazu kamen tolle Zeichnungen und fertig war das Märchenbuch. Die der 1. Klassen kamen in den Genuss, einige Märchen vorgelesen zu bekommen. Wie man auf den Fotos sieht, waren sie aufmerksame Zuhörer!




Am 1. März stand in der 3. Klasse Verkehrserziehung auf dem Programm. Dank Herrn Perneker, dem Polizisten, kennen die Kinder nun viele verschiedene Verkehrszeichen und wissen, was sie bedeuten bzw. wie man sich richtig verhält.




Das Fernsehen in unserer Schule

Anfang März besuchte ein Filmteam von " Bildungs - TV" die 3. Klasse. Gemeinsam mit Frau Pfann drehten Redakteur Stefan und Kameramann Christof einen Film über Schnecken. Dabei stellten sich die Kinder als wahre " Schneckenexperten" heraus. Höhepunkt des Drehs war ein Wettrennen, bei dem die schnellste Schnecke eine Gurkentorte als Preis bekam. Außerdem war es spannend mitzuerleben, wie ein Film entsteht und wie viel Arbeit es bedeutet, bis er fertig gestellt ist.

Zu sehen ist der Film unter: https://www.youtube.com/watch?v=-FokDAznKMM